Sonnige Mobilitätstage 2017

Das wunderbare Wetter liess trotz kühlen Temperaturen zahlreiche Besucher und Besucherinnen an den Mobilitätstagen verweilen. In Oensingen zeigte die Feuerwehr den toten Winkel, die Kinder duellierten sich am Velobattle der Kantonspolizei und die Jugendlichen mixten an der Cocktailbar feine alkoholfreie Drinks.

 

 

In Grenchen besuchten unter anderem fünf Schulklassen den Zytplatz. Sie absolvierten verschiedene Mobilitätsposten, testeten den Aufprallsimulator, übten das Ein- und Aussteigen in den Bus mit einem Rollstuhl und halfen fleissig mit an der Blue Cocktail Bar. Die SBB erklärte das neue App und Grenchen Tourismus verbreitete den Duft von frischem Popcorn über dem Platz. Einen Überblick über das bunte Treiben verschaffte die Feuerwehr. Mit der Drehleiter des «Skywalker» fuhren die Besucher über 30 Meter in den Grenchner Himmel hinauf.

 

 

Getreu dem Motto «gemeinsam nutzen bringt dich weiter» erfuhren die Fussgänger in Solothurn, wie sie diverse Verkehrsmittel teilen können und damit sparsam und clever unterwegs sind: ob mit Mobility oder Sharoo, dem Velohauslieferdienst, mit Eco-Drive oder dem Autoenergiecheck. Am Sitzbrettrennen der Regio Energie Solothurn waren Geschick und Muskelkraft gefragt, beim Silly Walk dagegen eher Kreativität und Humor.

 

 

Musikalisch humorvoll begleitet wurden die Mobilitätstage vom Troubadour Andreas Fröhlich.

 

 

so!mobil dankt allen Ausstellern und Partnern für die tollen Angebote und für ihren Einsatz. Es het gfägt! :o)

 

 

Presse

Download
Oltner Tagblatt
20170909_Olten_E-Paper_viel Mobilität au
Adobe Acrobat Dokument 385.7 KB
Download
Grenchner Tagblatt
20170916_Grenchner Tagblatt_Mobilität au
Adobe Acrobat Dokument 356.3 KB

Radio 32 NEWS 16.09.2017 17:10

Solothurn: Umweltschonend unterwegs per Lastenvelo


Programm - Es fägt für die ganzi Famile!

Unter dem Motto «gemeinsam nutzen bringt Dich weiter» boten die Mobilitätstage im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche Aktivitäten und Informationen rund um eine zukunftsgerichtete Mobilität an und stellten damit das Teilen (z.B. von Fahrzeugen) in den Vordergrund.

Gewinnen Sie am grossen Wettbewerb ein E-Bike und andere attraktive Preise.

Oensingen 7. September 2017, 15-20 Uhr, Sternenplatz

17.30 Uhr: Begrüssung Fabian Gloor, Gemeindepräsident Oensingen
anschliessend LIVE humorvolle musikalische Führung

Kinder testen ihr Können bei dem Velobattle, erklimmen das Feuerwehrauto oder machen eine gute Figur beim Silly Walk. Auch E-Bikes und Velos stehen bereit. Wie sparsam fahren Sie Auto? Der EcoDrive Simulator und der Autoenergiecheck werden es zeigen. Wie fühlt sich ein Aufprall bei 7 km/h an? Hören Sie noch gut? Kennen Sie den toten Winkel? Was gibt es im Naturpark Thal alles zu entdecken? Kommen Sie vorbei und probieren Sie es aus.

Grenchen 15. September 2017, 08-13 Uhr, Zytplatz, Bettlachstrasse 8

09.30 Uhr: Begrüssung Nicole Hirt, Gemeinderätin Grenchen

anschliessend LIVE humorvolle musikalische Führung

Kinder testen ihr Können auf dem Veloparcours, erklimmen das Feuerwehrauto oder machen eine gute Figur beim Silly Walk. Auch E-Bikes, Velos oder Cargobikes stehen bereit. Wie sparsam fahren Sie Auto? Der EcoDrive Simulator und der Autoenergiecheck werden es zeigen. Wie fühlt sich ein Aufprall bei 7 km/h an? Hören Sie noch gut? Wie steht es mit dem Gleichgewicht? Kennen Sie den toten Winkel? Und wie ist es in einem Rollstuhl unterwegs zu sein? Kommen Sie vorbei und probieren Sie es aus.

 

Leckere alkoholfreie Cocktails zum selber mixen stillen den kleinen Durst nach den vielfältigen Aktivitäten am Mobilitätstag.

Solothurn / Zuchwil 16. September 2017, 09-14 Uhr, Pisoniplatz St.-Ursen-Kathedrale

10.30 Uhr: Begrüssung Andrea Lenggenhager, Stadtbauamt Solothurn und Peter Baumann, Abteilung Bau und Planung Gemeinde Zuchwil
anschliessend LIVE humorvolle musikalische Führung

Kinder testen ihr Können auf dem Veloparcours, fahren beim Sitzbrett Rennen auf den ersten Platz, erklimmen das Feuerwehrauto oder machen eine gute Figur beim Silly Walk. Auch E-Bikes, Velos oder Cargobikes stehen bereit. Wie sparsam fahren Sie Auto? Der EcoDrive Simulator und der Autoenergiecheck werden es zeigen. Hören Sie noch gut? Kennen Sie den toten Winkel? Und wie ist es in einem Rollstuhl unterwegs zu sein? Kommen Sie vorbei und probieren Sie es aus.

 

Leckere Crêpes und alkoholfreie Cocktails stillen den kleinen Hunger und Durst nach den vielfältigen Aktivitäten am Mobilitätstag.

 

Tipp: Am Mobilitätstag Solothurn können sich die Besucher und Besucherinnen ihre Einkäufe vom Velohauslieferdienst Collectors gratis nach Hause bringen lassen.

Download
2017_Mobilitätstag Oensingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB
Download
2017_Mobilitätstag Grenchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
2017_Mobilitätstag Solothurn Zuchwil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Download
Konzept und Teilnahmebedingungen Mobilitätstage
170622_Konzept Mobilitätstag 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 641.2 KB
Download
Europäische Mobilitätswoche
EMW2017_FLYER-A5_DE-DIGIT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 336.1 KB

Rückblick Mobilitätstage 2016

Mobilität und Freizeit – Wie bin ich clever untergwegs?

Bei strahlendem Wetter in Oensingen und bei nasskalten Verhältnissen in Grenchen und Solothurn / Zuchwil haben sich die Besucher und Besucherinnen an den Mobilitätstagen 2016 mit den zahlreichen Mögichkeiten mobil zu sein beschäftigt.

Welche Kombination ist am cleversten? Mit was bin ich am schnellsten? Mit welcher Variante spare ich mir das Fitnessabo? Welche umweltfreundlichen Möglichkeiten gibt es? Was ist am günstigsten? Diesen und anderen Fragen konnten die Besucher der Mobilitätstage auf den Grund gehen.

 

 Am besten unterwegs mit Strom oder Erdgas? Ob Postauto, Moonliner oder E-Bike, Rennvelo,Naturparkbus oder Mobility, die Aussteller gaben Auskunft über ihre Angebote. Während zahlreiche Autofahrer am Eco-Drive Simulator eine effiziente Fahrweise testeten, flitzten die Kinder über den Veloparcours, betreut von der Polizei. Diese stand mit Tipps und Tricks für sicheres Fahren zur Verfügung. Für Unterhaltung sorgte der Troubadour Andreas Fröhlich. Wie einst Peter Alexander die kleine Kneipe an unserer Strasse, besang er die Blue Cocktail Bar des Blauen Kreuzes – auch alkoholfreie Drinks können köstlich sein.

Silly Walk Wettbewerb!

Zu Fuss gehen macht Spass! Am Silly Walk Wettbewerb konnten die Besucher und Besucherinnen ihren Einfallsreichtum beweisen und tolle Preise von SPICK und Fussverkehr Schweiz gewinnen.

Mobilitätstag Grenchen 16.09.16

08.00 Uhr: Start Mobilitätstag

09.00 Uhr: Begrüssung durch François Scheidegger, Städtpräsident

09.05 Uhr LIVE humorvolle musikalische Führung durch den Mobilitätstag

11.05 Uhr: LIVE humorvolle musikalische Führung durch den Mobilitätstag

13.00 Uhr: Ende Mobilitätstag

Download
Flyer Mobilitätstag Grenchen
Mobilitätstag_Grenchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
Mobilitätstag Grenchen
160917_Solothurner Zeitung_Mobilitätstag
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Beitrag auf Tele Bielingue

ab Minute 4:30

http://www.telebielingue.ch/de/info-vom-18-september-2016-0


Mobilitätstag Solothurn/Zuchwil 17.09.16

09.00 Uhr: Start Mobilitätstag

10.00 Uhr: Begrüssung durch Andrea Lenggenhager, Stadt Solothurn und Peter Baumann, Gemeinde Zuchwil

10.05 Uhr LIVE humorvolle musikalische Führung durch den Mobilitätstag

11.05 Uhr: LIVE humorvolle musikalische Führung durch den Mobilitätstag

14.00 Uhr: Ende Mobilitätstag

Download
Flyer Mobilitätstag Solothurn Zuchwil
Mobilitätstag_Solothurn_Zuchwil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Mobilitätstag Oensingen 10.09.16

09.00 Uhr: Start Mobilitätstag

09.45 Uhr: Begrüssung durch Markus Flury, Gemeindepräsident Oensingen

09.50 Uhr LIVE humorvolle musikalische Führung durch den Mobilitätstag

11.50 Uhr: LIVE humorvolle musikalische Führung durch den Mobilitätstag

14.00 Uhr: Ende Mobilitätstag

 

Gratis Fahrt im Dampfzug Chluser-Schnägg

ab Balsthal Bhf 10.15 h, 12.15 h

ab Oensingen Sternenplatz 10.45 h, 12.45 h

ab Oensingen Bhf 10.55 h, 12.55 h

Naturparkbus – Shuttle vom Bahnhof Oensingen zum Sternenplatz

Mobilitätstag Grenchen 16.09.16, 08:00 bis 13:00 Uhr, Zytplatz (Bettlachstrasse 8)

Download
Flyer Mobilitätstag Oensingen
Mobilitätstag_Oensingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 225.4 KB

Beitrag az online

http://www.aargauerzeitung.ch/


Erfolgreiche Mobilitätstage 2015

Die Mobilitätstage in Grenchen, Solothurn und Olten waren bei strahlendem Wetter ein grosser Erfolg. Geschätzte 700 Besucherinnen und Besucher haben sich insgesamt in den drei Städten über unterschiedliche Möglichkeiten mobil zu sein informiert und diverse Angebote ausprobiert.
Über 50 Partner und Aussteller haben den Mobilitätstag ermöglicht. so!mobil dankt herzlich.

Mobilitätstage als Praxisbeispiel

Die Mobilitätstage als Vorzeigemassnahme von Mobilitätsmanagement im Kanton Solothurn auf www.mobilservice.ch

Medienberichte

Download
15-09-14_Solothurner_Zeitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 241.2 KB
Download
15-09-12_Grenchner_Stadtanzeiger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 525.0 KB
Download
15-09-12_Bieler_Tagblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.0 KB