Mobilitätstag 2018

Sei flexibel - Mix and Move!

Am Freitag 14. September hat auf dem Zytplatz von 8 bis 13 Uhr zum fünften Mal der Mobilitätstag Grenchen stattgefunden. Zum fünfjährigen Jubiläum war das Glück dem Anlass in vielfältiger Weise hold. Bei angenehmen Temperaturen und sonnigen Stunden profitierten die vierzehn Aussteller und zahlreiche Besucher vom Wetterglück.

Eindrücke vom Mobilitätstag

Alle Botschaften für die Mobilität finden Sie unter folgendem Link

 

Feuerwehrauto mit Drehleiter / Fotoaktion „Deine Botschaft für die Mobilität“ / Cargobike testfahren / Veloparcours für Kinder / E-Bikes und Velos testfahren / BGU Bus / SBB mobile erklärt / Hörtest / Aufprallsimulator TCS / Blue Cocktail Bar / Popcorn / Car-Sharing / Elektrofahrzeuge / fahrBiogas

Schulprogramm

Von 8 bis 12 Uhr fand zusätzlich ein spezielles Programm für Schulen statt. An acht verschiedenen Posten erhielten die Schüler und Schülerinnen Einblicke in die vielfältigen Aspekte der Mobilität: Wie wird aus Bioabfällen Treibstoff? Wo befindet sich der tote Winkel? Warum brauche ich im Verkehr gute Ohren? Wie schnell ist meine Reaktion? Warum soll ich die Busfahrerin grüssen? Diesen und anderen Fragen konnten die Schulkinder spielerisch nachgehen und sich zum Abschluss mit einer Botschaft für die Mobilität verewigen.

 

Die Kinder der beiden teilnehmenden Schulklassen waren total begeistert und fanden den Mobilitätstag "cool und spannend".

Zitate der Schulkinder zum Mobilitätstag

Andrin: "Ich fand es cool mit der Feuerwehrleiter 30m hoch zu fahren. Ich habe gelernt, dass sie diese gut benützen können, wenn Personen aus einem hohen Haus gerettet werden müssen. Auch Katzen können so besser von einem hohen Baum gerettet werden."

 

Maria: "Mir gefiel der Test mit dem Lineal, der die Reaktionsgeschwindigkeit misst. Es war amüsant, denn die Jungs waren Schildkröten oder sogar Schnecken und ich konnte den Reflexometer beim Pferd schnappen."

 

Leonie: "Ich habe gelernt, dass Alkohol beim Autofahren viele Gefahren mit sich trägt. Wir durften ganz leckere Drinks mixen, die überhaupt keinen Alkohol hatten und total gut geschmeckt haben."

 

Ephraim: "Ich fand den Mann von der BGU cool. Er hat uns vieles zum Thema 'Busverkehr' erzählt. Es ist wichtig, dass man sich im Bus entsprechend vorsichtig verhält. Nie darf man an den Stangen herumturnen, das ist gefährlich! Er hat uns auch lustige Geschichten erzählt."

Medien

Artikel auf AZ online

Glücklicher Mobilitätstag

Sei flexibel - Mix and Move!

Download
Plakat Mobilitätstag
Mobilitätstag Grenchen_Plakat_A4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Medienmitteilung
2018_Medienmitteilung Mobilitätstag Gren
Adobe Acrobat Dokument 239.7 KB
Download
Schulprogramm Mobilitätstag Grenchen
180726_Flyer Schulprogramm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.1 KB